Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Betriebliche Suchtprävention und Suchthilfe Teil 2: Betriebliche Suchtprävention und Suchthilfe (Aufbauseminar)

Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Kategorie

  • Gesundheit, Prävention, Arbeitsschutz

Freistellung

  • § 37,6 BetrVG
  • § 179,4 SGB IX

Weitere Informationen

Zielgruppe

  • Betriebsräte
  • SBV

Weitere Informationen

0 69/66 93 – 25 08

bildung@igmetall.de

Die betriebliche Suchtprävention gewinnt im Rahmen eines integrierten Gesundheitsmanagements immer mehr an Bedeutung. Ein internes Beratungsangebot ist der Kernbaustein betrieblicher Suchtprävention und Suchthilfe. Nebenamtliche Ansprechpersonen für Suchtfragen (AfS) sind an der Gestaltung und Umsetzung des betrieblichen Suchtpräventionsprogramms beteiligt. Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen der Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung und beraten Beschäftigte und Vorgesetzte. Die Ausbildung folgt den »Qualitätsstandards in der betrieblichen Suchtprävention und Suchthilfe« der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (dhs) und besteht aus vier Teilen sowie einem 2,5-tägigen Supervisions- Workshop über einen Zeitraum von 1,5 Jahren. Die Seminare sind (bei entsprechenden Vorkenntnissen) auch einzeln buchbar.

Themen im Seminar "Betriebliche Suchtprävention und Suchthilfe Teil 2: Betriebliche Suchtprävention und Suchthilfe (Aufbauseminar)"

  • Besonderheiten von Medikamentenabhängigkeit

  • Neuro-Enhancement und illegale Drogen

  • Konzepte betrieblicher Suchtprävention und ihre Einbettung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement

  • Therapiemöglichkeiten und -ansätze bei Suchterkrankungen

  • Überblick über den Umgang mit erneutem Suchtmittelkonsum nach einer therapeutischen Maßnahme (»Rückfall«)

  • Wiedereingliederung nach einer therapeutischen Maßnahme unter Berücksichtigung des BEM

  • Bearbeitung betrieblicher Praxisbeispiele

Aktuelle Seminar Termine "Betriebliche Suchtprävention und Suchthilfe Teil 2: Betriebliche Suchtprävention und Suchthilfe (Aufbauseminar)"

Um einen Seminarplatz anzufragen kontaktiere bitte Deine Geschäftsstelle. Hier geht es zu der Geschäftsstellensuche.

StandortZeitraumSeminar-Nr.Verfügbarkeit
Bad Orb 02.09.2024 - 06.09.2024OB03624Warteliste möglich
Lohr 09.09.2024 - 13.09.2024LH13724Warteliste möglich
Standort
Bad Orb
Zeitraum
 02.09.2024 - 06.09.2024
Seminar-Nr.
OB03624
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Standort
Lohr
Zeitraum
 09.09.2024 - 13.09.2024
Seminar-Nr.
LH13724
Verfügbarkeit
Warteliste möglich
Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten